Sialex®focus on fluids

Unsere
Philosophie

Wir von der Phoenix Ring Manufaktur haben es uns zur Aufgabe gemacht, private Haushalte, Handel, Gewerbe aber auch die Industrie mit umweltfreundlichen und kosteneffektiven Wasserbehandlungssystemen zur Behandlung von Kalk und Rost zu versorgen.

Das Besondere an Sialex® ist, dass mit jeder Installation, der Einsatz von Chemikalien ein Stück weit verringert, bestenfalls sogar komplett ersetzt wird.

Gleichzeitig ist es uns ein essentiell wichtiges Anliegen, einen fairen und offenen Umgang sowohl mit unseren Interessenten und Kunden, als auch mit unseren Partnern, Zulieferern, Mitbewerbern und auch unseren Mitarbeitern zu pflegen.

Eine wichtige Stütze unseres Erfolges stellen ebenfalls ehrliche und individuell abgestimmte Testmöglichkeiten, ohne die berühmt berüchtigte Katze im Sack, dar. So werden beispielsweise unsere Interessenten und Neukunden, wenn möglich, direkt vor Ort unterstützt und es werden zusammen mit diesen, stets realistische Erwartungshaltungen erarbeitet.
Ein gesundes und nachhaltiges Wachstum unseres Unternehmens ist, daraus resultierend, Jahr für Jahr die Folge.

Management
& Team

Die Phoenix Ring Manufaktur hat sich im vergangenen Jahrzehnt zu einem wichtigen Ansprechpartner für die Industrie und auch für tausende Privatanwender entwickelt.
Das Produkt Sialex®Ring ist in vielen Teilen der Erde mittlerweile nicht nur ein Begriff, sondern im Bereich der physikalischen Wasserbehandlung kaum mehr wegzudenken.

Geführt wird das Unternehmen durch Sven Gagel (46), der seit knapp 20 Jahren ein internationales Expertenteam aus chemischen Ingenieuren, ausgewiesenen Wasserexperten aber vor allem auch aus unfassbar tollen Menschen koordinieren darf. Seit 2006 legt das Team um Gagel größten Wert auf einen Service am Kunden auf höchstem Niveau.

Belegt wird dies unter anderem auch dadurch, dass 2014 in Südamerika eine reine Servicegesellschaft (Sialex®Service Internacional) mit Sitz in Mexiko gegründet wurde, die ausschließlich für den reibungslosen Serviceablauf in Lateinamerika und der Karibik verantwortlich ist.

Zusammen mit dem hauptverantwortlichen Exklusivkoordinator Eberhard Wolff (60) und seinem Team aus bestens ausgebildeten Ingenieuren und Technikern werden seither weltweit neue Anwendungen und spannende Aufgaben gemeinsam gelöst sowie ein schneller und auf den Kunden bestens abgestimmter „Pre- und After-Sales-Support“ gewährleistet.

Die wichtigsten Schritte im Rahmen der Sialex®Ring Herstellung (z.B. Qualitätskontrolle, Produktdesign und Produktentwicklung), sowie Marketing und Vertrieb werden ausschließlich durch eigenes Personal durchgeführt.

Sven Gagel
geschäftsführender Gesellschafter, Gründer & Entwickler
Anja Gagel
Gesellschafter & Logistik
Nadja Dachmann
Assistenz Geschäftsleitung & Marketing
Dipl. Ing. (FH) Johannes Schafhausen
wissenschaftlicher Berater
Hans-Walter Link
Kundenberater
Eberhard Wolff
Exklusivkoordinator Lateinamerika & Karibik
Ing. Francisco Sosa
wissenschaftlicher Berater

Zahlen
& Fakten

Sialex®Produkte zur Behandlung von Kalk und Rost finden Anwendung im privaten Haushalt (z.B. Wasch-, Spül- und Kaffeemaschine, Dusche, Oberflächen, Armaturen etc.), aber auch im industriellen Bereich (Wärmetauscher, Fernwärme, Klimaanlagen, Kühltürme etc.).
Sialex®Produkte werden darüber hinaus erfolgreich in der Landwirtschaft und im Herstellungsprozess der Ölgewinnung eingesetzt.

Der Vertrieb der Sialex®Produkte Made in Germany erfolgt in Deutschland durch eigene Kundenberater und nationale Vertriebspartner. International arbeitet die Phoenix Ring Manufaktur mit Vertriebspartnern, OEM’s und Vermittlern, die einzelne Branchen und spezifische Teilbereiche bestens kennen. Sialex®Ringe sind verfügbar von DN15 (1/2“) bis DN1200 (48“). Andere Größen, spezielle Konfigurationen und individuelle Designs sind auf Anfrage erhältlich.

Soziales
Engagement

Geschäfte zu machen bedeutet heutzutage in der Regel Profit zu machen. Für uns und als verantwortungsvolles Mitglied unserer Gesellschaft bedeutet das aber auch, sich in der Region zu engagieren bzw. dort wo tatsächlich Hilfe benötigt wird zu unterstützen und etwas zurückzugeben.

Wir von der Phoenix Ring Manufaktur tun dies zum Einen durch intensive Zusammenarbeit mit lokalen Institutionen, zum Anderen aber auch durch konkrete finanzielle Hilfen. Exemplarisch sei hier nur die Zusammenarbeit mit unserem sozial sehr engagierten Partner Eberhard Wolff genannt. So konnten wir mittlerweile mehrfach bedürftige Familien in Mexiko mit Kleidung, Spielzeug und den notwendigsten Grundnahrungsmitteln versorgen. Darüber hinaus unterstützen wir seit Jahren und in regelmäßigen Abständen den Verein für krebskranke Kinder in Darmstadt und hier im Odenwald aber auch das örtliche Hospiz.

Sollten auch Sie, Ihr Verein oder Ihre soziale Gruppe Interesse an einer Förderung durch die Phoenix Ring Manufaktur haben, so zögern Sie nicht und kontaktieren uns doch bitte unter verantwortung@phoenixringmanufaktur.de und beschreiben Sie Ihr Anliegen stichpunktartig.
Gerne werden wir Ihre Anfrage dann auf Umsetzbarkeit prüfen.

Wir leben
Nachhaltigkeit

Sialex®Ring – Die umweltfreundliche Lösung. Mit Wasser gegen Kalk und Rost

Der Sialex®Ring, ein physikalischer Wasser- und Systemoptimierer, der Kalk, Rost und andere Ablagerungen in wasserführenden Leitungen und Geräten entfernt, leistet in vielerlei Hinsicht einen Beitrag zur Nachhaltigkeit und dies nicht nur im privaten Haushalt, sondern auch in der Industrie. Durch die Sialex®Ring-Technologie wird jährlich der Einsatz vieler Tonnen aggressiver Chemikalien vermieden, die über das Abwasser von z.B. traditionellen chemischen Wasseraufbereitungsanlagen in die Umwelt gelangen. Mit dem dauerhaften Entfernen von Kalk durch Sialex® wird der Wirkungsgrad von wasserführenden Geräten und Maschinen (z.B. Kühlkreisläufe) optimiert und der Energiebedarf und somit der CO2-Ausstoß deutlich reduziert.

Sialex®Ring – Die Wasserbehandlung ohne Chemie

Der Sialex®Ring bewahrt die Natürlichkeit und Reinheit der global begrenzten Ressource Wasser. Ohne den Einsatz kritischer Rohstoffe, ohne Verbrauchsmittel (z.B. Regeneriersalz) und ohne Strom löst der Sialex®Ring bestehende Kalkablagerungen, entfernt Rost und auch Biofilm zehntausendfach in vielen Ländern dieser Erde. Der Einsatz von Regeneriersalzen gegen Kalk oder von Inhibitoren gegen Rost und die Verwendung von Bioziden gegen Biofilm gehören der Vergangenheit an. Mit dem Einsatz von Sialex®Ring wird aktiv ein Beitrag geleistet, die natürlichen Lebensgrundlagen zu bewahren und nachhaltig zu nutzen.

Sialex®Ring – Reduzierung von CO2-Emissionen

Bereits eine 1 mm dicke Kalkschicht erhöht den Energiebedarf um ca. 8-10%. Bei der Erzeugung einer einzigen Kilowattstunde Strom werden in Deutschland im Schnitt 474 Gramm CO2 als direkte Emission ausgestoßen (Deutscher Strom-Mix mit 40% Ökostrom). Mit jeder Tonne Kalk, die Industriekunden aus Ihren Systemen entfernen, aber auch mit jedem einzelnen privaten Heißwasserkocher, jedem Boiler, der frei von Kalk effektiver und energiesparender ist, reduziert der Sialex®Ring durch Energieeinsparungen CO2-Emissionen und leistet somit aktiv einen Beitrag, der globalen Erderwärmung entgegenzuwirken.